Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

Minergiehaus in Zürich


Minergiehaus in Zürich von Bob Gysin + Partner

Was ist ein Minergiehaus? "Minergie ist ein Schweizer Baustandard für neue und modernisierte Gebäude. Die Marke wird von der Wirtschaft, den Kantonen und dem Bund gemeinsam getragen und ist vor Missbrauch geschützt." So steht es auf der gleichnamigen Website. Im Beispiel lernen wir ein Einfamilienhaus am Hottingerplatz in Zürich kennen, das sich mit seinen Formen an die vorhandenen Baulinien und im Dachgeschoss der Flucht des Nachbarhauses anpasst.

Minergiehaus in Zürich von Bob Gysin + Partner

Anstatt die baurechtlich zulässige Gebäudehöhe auszuschöpfen, wird dessen Traufhöhe übernommen. Damit reagiert der Neubau auf den öffentlichen Raum und die Platzanlage. Das ist erfreulich: Bewusste Anpassung zugunsten eines schöneren Gesamteindrucks.

Minergiehaus in Zürich von Bob Gysin + Partner

Das Haus ist als Minergie-Eco-Bau konzipiert. Dabei wurden Hülle, Wärmeerzeugung, Lüftung, Tageslichtnutzung und Wärmeverteilung als Gesamtsystem betrachtet. Solarkollektoren auf dem Dach zur Warmwasserbereitung, Erdsonden für die Heizung und eine mechanische Lüftung mit Wärmerückgewinnung ergänzen sich im Energiehaushalt; dazu gehören auch die Ausrichtung der Wohnräume, die Anordnung der Fenster und die zweigeschossigen Räume zur Tageslichtverteilung und Wärmezirkulation.

Minergiehaus in Zürich von Bob Gysin + Partner

Die zweischalige Betonfassade wirkt durch das Stocken der Oberfläche fast wie verputzt. Die Zuschlagmischung aus Bruchsteinen und Farbpigmenten gibt ihr einen warmen, erdigen Ton, der den umliegenden Gebäuden entspricht. Die Ausführung als selbstverdichtender Kalkbeton ohne Dilatationsfugen wurde zuvor durch aufwändige Prüfverfahren getestet. Damit treffen in der Hybridkonstruktion traditionelle Materialbehandlung und moderne Technologie zusammen.

Minergiehaus in Zürich von Bob Gysin + Partner

Minergiehaus in Zürich von Bob Gysin + Partner Hier die Gebäudedaten:
  • Standort: Zürich
  • Grundstücksgröße: 213 m²
  • Wohnfläche: 350 m²
  • Zusätzliche Nutzfläche: 45 m²
  • Anzahl der Bewohner: 4
  • Bauweise: massiv (2-schalige Betonkonstruktion)
  • Heizwärmebedarf: 53,3 kWh/m²a
  • Primärenergiebedarf: 117,3 kWh/m²a
  • Fertigstellung: 2010

Das sagt Architektur Bob Gysin selbst zu seinem Entwurf
"Anstatt die baurechtlich mögliche Gebäudehöhe voll auszuschöpfen, wird ein Bezug zur bestehenden Traufkante des Nachbargebäudes hergestellt."


Architektenkontakt:
Ausstellungsstrasse 24
CH-8021 Zürich
Telefon +41 442784040
info@bgp.ch
www.bgp.ch

Die Fotos stammen von:
Roger Frei, Zürich


Weitere Informationen und Pläne zum Objekt auf der Website
"Die besten Einfamilienhäuser":


https://www.die-besten-einfamilienhaeuser.de/ein-minergiehaus/







VPB kooperiert mit neuem Online-Portal "Die besten Einfamilienhäuser"

Häuser sind keine Wegwerfartikel, im Gegenteil: Sie stehen viele Jahrzehnte und verschönen im Idealfall ihre Umgebung. In dieser Zeit bieten sie ihren Bauherren Schutz und Heimat. Und wenn sie architektonisch gut gestaltet sind, dann erfreuen sie neben Passanten eines Tages vielleicht sogar die Generation der zukünftigen Denkmalpfleger. ...

zurück zur Übersichtsseite





VPB
© VPB 2017, BerlinVerbraucherschutz am Bau zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung Diese Seite drucken Bauherrenschutz Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.