Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

Stadthaus in Berlin


Stadthaus in Berlin durch Architekten Clarke und Kuhn

Wohnen in der Stadt wird für Familien immer dann attraktiv, wenn das Haus eine große Terrasse oder einen kleinen Garten hat. Städtische Baulücken und schwierig zu bebauende Grundstücke bieten die Chance, solche Familienhäuser zu planen. Ein gutes Beispiel ist diese ungewöhnlich zugeschnittene Parzelle mit einem baufälligen Haus aus den 1930er-Jahren. Ringsum stehen traditionelle Villen des vergangenen Jahrhunderts, aber auch Zwei- und Dreifamilienhäuser und jüngeren Zeilenbauten, die die Nachverdichtung auf der Parzelle nahelegten.

Stadthaus in Berlin durch Architekten Clarke und Kuhn

Zusammen mit dem Bauherrn planten die Architekten zwei eigenständige Häuser für zwei Familien. Der Garten wird dabei gemeinsam genutzt. Die Zwillingshäuser haben Terrassen im Erd- und Staffelgeschoss und sind zur Straße hin weitgehend geschlossen. Nach Süden und Westen öffnen große Fenster die Häuser zum Garten. Die Wohnräume mit Küche und Essplatz liegen ebenerdig, darüber die Schlafzimmer. Im Staffelgeschoss ist Platz für ein Studio beziehungsweise einen Arbeitsraum. Die Grundrisse sind flexibel und ließen sich auch anders teilen und zusammenlegen; eine Einliegerwohnung könnte dort zum Beispiel abgetrennt werden.

Stadthaus in Berlin durch Architekten Clarke und Kuhn

Stadthaus in Berlin durch Architekten Clarke und Kuhn

Beheizt werden die Häuser mit einem Gas-Brennwertkessel. Eine Thermosolarunterstützung für Warmwasser und Heizung reduziert den Verbrauch des Niedrigenergiehauses. Die monolithischen Wände sind aus diffusionsoffenen, hoch dämmenden Porenziegeln gemauert.

Stadthaus in Berlin durch Architekten Clarke und Kuhn

Stadthaus in Berlin durch Architekten Clarke und Kuhn

Hier die Gebäudedaten:
  • Standort: Berlin
  • Grundstücksgröße: ca. 600 + 400 m²
  • Wohnfläche: ca. 261 + 165 m²
  • Zusätzliche Nutzfläche: ca. 99 + 65,6 m²
  • Anzahl der Bewohner: 5 + 3
  • Bauweise: Massivbauweise mit Porotonsteinen
  • Heizwärmebedarf: 79 kWh/m²
  • Primärenergiebedarf: 84,2 kWh/m²a
  • Fertigstellung: 2010
Stadthaus in Berlin durch Architekten Clarke und Kuhn Das sagen die Architekten Clarke und Kuhn zu ihrem Entwurf:
"Bei der Entwicklung der Kubatur des Hauses hat uns neben der Grundstücksform auch die verspringende Baufluchtlinie an der Straße inspiriert."

Architektenkontakt:
Clarke und Kuhn Architektengesellschaft mbH
Clarke und Kuhn freie Architekten BDA
Schlesische Strasse 29 – 30
10997 Berlin

T: +49 306948976
F: +49 306928669
mail@clarkeundkuhn.de
www.clarkeundkuhn.de

Die Fotos stammen von:
Tomek Kwiatosz, Berlin


Weitere Informationen und Pläne zum Objekt auf der Website
"Die besten Einfamilienhäuser":


https://www.die-besten-einfamilienhaeuser.de/doppeltes-stadthaus-doppelhaus/







VPB kooperiert mit neuem Online-Portal "Die besten Einfamilienhäuser"

Häuser sind keine Wegwerfartikel, im Gegenteil: Sie stehen viele Jahrzehnte und verschönen im Idealfall ihre Umgebung. In dieser Zeit bieten sie ihren Bauherren Schutz und Heimat. Und wenn sie architektonisch gut gestaltet sind, dann erfreuen sie neben Passanten eines Tages vielleicht sogar die Generation der zukünftigen Denkmalpfleger. ...

zurück zur Übersichtsseite





VPB
© VPB 2017, BerlinVerbraucherschutz am Bau zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung Diese Seite drucken Bauherrenschutz Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.