Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

Villa am Waldrand von München


Villa am Waldrand von München von Architekt Stephan Maria Lang

Der Entwurf geht auf einen Wettbewerb für eine Villa als Familiensitz im Südwesten von München zurück. Wesentliche Bestandteile des Konzepts waren die Einbettung in den öffentlichen Grünraum und die repräsentative Vorfahrt. Drei an dieser Stelle neu gesetzte Kiefern stellen den Bezug zum angrenzenden Wald her und bilden einen natürlichen, weichen Kontrast zu dem nach außen geschlossenen Baukörper. Lediglich das Entree öffnet sich mit einer über beide Geschosse reichenden Verglasung.

Villa am Waldrand von München von Architekt Stephan Maria Lang

Nach Nordosten, zur Straße hin, zeigt sich das Haus als sieben Meter hohe hermetische Wandscheibe. Ein vorgelagerter, kupferverkleideter Garagenbau vermittelt das Gebäude zum Straßenraum und markiert mit hoher Mauer und Schiebetoren die Grenze zum Privatbereich. In diesem flachen Anbau liegt auch ein Nebeneingang, der zum Küchenhof, einer Schmutzschleuse und einem Gewächshaus an der Grundstücksgrenze führt.

Villa am Waldrand von München von Architekt Stephan Maria Lang

Der L-förmige Hauskörper begrenzt das Grundstück nach Nordosten, wo auch der Küchengarten liegt. Umso großzügiger wirkt der Raum nach Südwesten, wo die Terrasse in den englischen Staudengarten übergeht. Ein schmales Schwimmbecken und ein windgeschützter, überdachter Kaminsitzplatz arrondieren den Freibereich.

Villa am Waldrand von München von Architekt Stephan Maria Lang

Nach Südwesten schließt ein parkartiger Garten an. Zur Straßenseite verbirgt sich wie bei einem Grandhotel eine diskrete Vorfahrt hinter der hohen Einfriedung. Das breit lagernde Anwesen erinnert ein wenig an die Prairie Houses von Frank L. Wright. Auch im Innern ist das Haus großzügig und flexibel aufgeteilt. Im Obergeschoss liegen die Schlafbereiche mit Elternbad, Ankleide, Arbeitszimmer und Kinderbereich. Im Erdgeschoss die Wohnbereiche, Essen, Kochen, das Entree sowie Pool und Pflanzenhaus. Im Keller sind Haustechnik und Werkstatt untergebracht, aber auch Wellnessbereich und Gästezimmer.

Villa am Waldrand von München von Architekt Stephan Maria Lang

Villa am Waldrand von München von Architekt Stephan Maria Lang

Villa am Waldrand von München von Architekt Stephan Maria Lang Hier die Gebäudedaten:
  • Standort: München
  • Grundstücksgröße: 2.350 m²
  • Wohnfläche: 400 m2
  • Zusätzliche Nutzfläche: 320 m²
  • Anzahl der Bewohner: 4
  • Bauweise: massiv
  • Heizwärmebedarf: 31,6 kWh/m²a
  • Primärenergiebedarf: 32,7 kWh/m²a
  • Baukosten: 2,3 Mio. Euro
  • Baukosten je m² Wohn- und Nutzfläche: 3.200 Euro
  • Fertigstellung: 2010

Das sagt der Architekt Stephan Maria Lang selbst zu seinem Projekt:
"Es war mein Wunsch, ein gelassenes und doch großes Haus zu schaffen, das in Würde Patina ansetzen kann und flexibel auf unterschiedliche Nutzungsbedürfnisse reagierend zum unaufgeregten Klassiker heranreift."


Architektenkontakt:
Design Associates GmbH
Stephan Maria Lang
Winterstrasse 4
81543 München
Telefon: +49 89661080

mail@design-associates.de
www.design-associates.de

Die Fotos stammen von:
Bärbel Büchner, Starnberg


Weitere Informationen und Pläne zum Objekt auf der Website
"Die besten Einfamilienhäuser":


http://www.die-besten-einfamilienhaeuser.de/villa-am-waldrand/







VPB kooperiert mit neuem Online-Portal "Die besten Einfamilienhäuser"

Häuser sind keine Wegwerfartikel, im Gegenteil: Sie stehen viele Jahrzehnte und verschönen im Idealfall ihre Umgebung. In dieser Zeit bieten sie ihren Bauherren Schutz und Heimat. Und wenn sie architektonisch gut gestaltet sind, dann erfreuen sie neben Passanten eines Tages vielleicht sogar die Generation der zukünftigen Denkmalpfleger. ...

zurück zur Übersichtsseite





VPB
© VPB 2017, BerlinVerbraucherschutz am Bau zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung Diese Seite drucken Bauherrenschutz Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.