Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiWohnungskauf

Der VPB in der Presse


Vielleicht kennen Sie den Verband Privater Bauherren auch von den zahllosen Veröffentlichungen unserer Fachleute bzw. den vielen Presseartikeln, die mit unserer Mithilfe entstanden sind.

Hier ein kleiner Auszug der Zeitungen und Zeitschriften, in den unsere Arbeit bereits vorgestellt wurde, bzw. unsere Baustellenberater der Leserschaft empfohlen wurden:


VPB in der Presse

Abendzeitung München, Badische Zeitung, Bau intern, Bauen und Wohnen, Bauherren&Immobilien, bella, Berliner Abendblatt, Berliner Morgenpost, Berliner Tagesspiegel, Berliner Zeitung, Besser Bauen, BHW Pressedienst, Billiger Bauen, Blitz Ratgeber, Bauen, Böblinger Bote, Braunschweiger Zeitung, Bremen Magazin, Bremer Anzeiger, Brigitte, Cannstatter Zeitung, Der Bauherr, Der Tagesspiegel, Der Vermieter, Erdinger Anzeiger, Flensburger Nachrichten, Frankfurter Rundschau, Freie Presse Chemnitz, Geldidee, Hertener Zeitung, HNA, Immobilien Magazin, Immobilien-Report, Kieler Nachrichten, Kölner Wochenspiegel, Kölnische Rundschau, Laura, Lausitzer Rundschau, Leipziger Volkszeitung, Main Post Immomagazin, Main-Echo, Mannheimer Morgen, Märkische Allgemeine, Märkische Oderzeitung, Mittelbadische Presse, Offenburger Tageblatt, Ostfriesen-Zeitung, Ostsee Zeitung, Pro Fertighaus, Reutlinger Generalanzeiger, Ruhr Nachrichten, Süddeutsche Zeitung, Schweriner Volkszeitung, Sonntag Aktuell, Sonntags-Blitz Schwerin, Stein auf Stein, Stuttgarter Zeitung, Super Sonntag, Tageszeitung Berlin, test, Waiblinger Kreiszeitung, Weser Report, Westdeutsche Zeitung, Wochen Kurier, Wochenkurier Heidelberg, Zevener Zeitung, ...



VPB
© VPB 2017, BerlinVerbraucherschutz am Bau zur HomepageBauherrenverbandImpressumBauberatung Diese Seite drucken Bauherrenschutz Zum Seitenanfang

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.