Ihr persönliches Kennwort finden Sie in der aktuellen Mitgliederzeitschrift

Über uns
Berater finden

ServiceInfo
NeubauAltbauSchadstoffeEnergieBarrierefreiEigentumswohnung

VPB Regionalbüro Emsland

Bausachverständiger Emsland

Bausachverständiger in Emsland

Bausachverständiger in Emsland ist Ihr Thema? Unser Regionalbüro für die Region Emsland betreut Bauherren, Immobilienbesitzer oder Wohnungskäufer bei allen Problemen rund um die Themen Häuserneubau, Immobiliensanierung, Wohnungskauf, Bauschadenfeststellung und Bausachverständiger in Emsland. Außerdem sind wir Experten auf den Gebieten Schimmelsanierung, Schadstoffe, barrierearmes Bauen und Energieberatung. Rufen Sie uns am Besten sofort an:

Telefon: 0 59 31 / 8 82 78 82

oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Vertrauen Sie unserer Erfahrung und unserem starken Netzwerk.


Ein professioneller Bausachverständiger ist für jeden Bauherren ratsam

Ein Bauherr benötigt einen unabhängigen Bausachverständigen. Bauen ist ein fachspezifisches Business, in dem mit festen Bandagen um bereits kleine Gewinnmargen gefochten wird. Ein Bausachverständiger vom Verband Privater Bauherren hat jahrelange Erfahrung und kann dem Bauherren deshalb erheblich nützen. Das ist übrigens wirklich erforderlich, denn auf der Strecke bleiben in diesem Metier in der Regel die privaten Bauherren. Sie sind Nichtfachmänner und haben keine Ahnung von der Bauwirtschaft. Deshalb fallen sie beinahe restlos auf die lockenden Hauskaufbroschüren von Schlüsselfertigfirmen herein, die sich nachträglich als haltlose Beteuerungen erweisen. "Festpreise", "sichere Fertigstellungstermine" und außerdem das "Super-Energiesparhaus" sind bloße Trugbilder, bis sie nicht im Kaufvertrag explizit festgelegt werden.

Um im Bau- und Vertragsdschungel bestehen zu können, benötigen Bauherren unabhängige Bauberater, versierte Bausachverständige, die sich in allen Gebieten des Bauens auskennen und sich kein X für ein U vorschwindeln lassen. Woran identifiziert der Bauherr "seinen" Bausachverständigen? Ein seriöser Bausachverständiger ist ein sachkundiger Experte, der prinzipiell firmen- und produktneutral raten kann und bestimmt keiner speziellen Interessentengruppe verpflichtet ist. Ein zu empfehlender Bausachverständiger absolviert regelmäßige Fachseminare und zieht für gewöhnlich bei verwickelten Baufragen zusätzliche unabhängige Bausachverständige aus anderen Baufachbereichen hinzu. Beim persönlich unterstützenden Bausachverständigen ist die Betreuung der Bauherren jedesmal "Chefsache" und liegt in lediglich einer Hand. Der Bauherr wird keinesfalls eigenmächtig von einem zum anderen Bausachverständigen weitergegeben. Überdies seine Daten wird ein sorgfältiger Bausachverständige vertraulich behandeln, nicht in Datenbanken speichern oder gar an Baufirmen, Finanzdienstleister oder Makler verbreiten. Beim Eigenheimbau geht es um enorm viel Kapital: Der genaue Bausachverständige unterstützt seinem Bauherrn dabei in entsprechender Zeit und zum vereinbarten Preis ein perfektes Haus seiner Wahl zu bekommen. Generell sollte jeglicher Bauherr, der einen Bausachverständigen beauftragt, rigoros auf individuelle Behandlung bestehen.


Bausachverständiger Emsland

Bausachverständige für Immobilien in Emsland

Der Kreis Emsland in Niedersachsen ist mit seinen etwa 2.880 Quadratkilometern Fläche der zweitgrößte Kreis Deutschlands. Das Emsland war bis zum 6. Dezember 1993 sogar der flächenmäßig größte Landkreis, wurde dann aber vom neu geschaffenen brandenburgischen Landkreis Uckermark übertroffen. Das Emsland hat seinen Namen nach dem ihn durchquerenden Fluss Ems.

Das Emsland hat eine maximale Nord-Süd-Ausdehnung von 93 km und eine Ost-West-Ausdehnung von 56 km. Überwiegend ist das Emsland ein Flachland zwischen 20 und 35 m Seehöhe. Größere Erhebungen gibt es nur im Nordosten und Südosten. Der Kreis Emsland befindet sich im Westen Niedersachsens, er grenzt im Norden an den Landkreis Leer in Ostfriesland, im Osten an den Kreis Cloppenburg und an den Kreis Osnabrück, im Süden an den Landkreis Steinfurt im westfälischen Münsterland und im Westen an den Kreis Grafschaft Bentheim sowie an die niederländischen Provinzen Drenthe und Groningen.

Der Landkreise wird zum Beispiel für Statistiken in Emsland-Nord, Emsland-Mitte und Emsland-Süd aufgeteilt. Die Bevölkerungszahlen im Emsland stiegen seit seiner Gründung 1977 von zirka 237.000 auf nunmehr über 310.000 Einwohnern. Mit einer Bevölkerungsdichte von 107 Einwohnern pro Quadratkilometer gehörte das Emsland in Jahre 2005 zu den dünnstbesiedelten Regionen in Deutschland. Der Kreis ist stark katholisch geprägt. Der Anteil der Katholiken an der Gesamtbevölkerung beträgt zurzeit zirka 80 %. Der Landkreis Emsland weist eine hohe Geburtenrate auf.

Gemeinde und Städte im Emsland
Stadtrechte haben folgende Kommunen: Haren (Ems), Haselünne, Freren, Lingen (Ems), Meppen (Kreisstadt) und Papenburg. Einheitsgemeinden im Landkreis Emsland sind Emsbüren, Geeste, Stadt Haren (Ems), Stadt Haselünne, Stadt Lingen (Ems), Stadt und Selbständige Gemeinde Meppen, Stadt und Selbständige Gemeinde Papenburg, Rhede (Ems), Salzbergen und Twist. Zu den Samtgemeinden gehören Dörpen, Lathen, Sögel, Freren, Lengerich, Spelle, Herzlake, Nordhümmling und Werlte.

VPB Regionalbüro Emsland

Das Beratungszentrum Emsland des Verbandes Privater Bauherren e.V. (VPB) wird von Dipl.-Ing. Johannes Deeters geleitet. Er betreut mit seinem VPB-Beratungsbüro Mitglieder und Interessenten aus dem Landkreis Emsland, dem südlichen Ostfriesland, der Niedergrafschaft (Landkreis Grafschaft Bentheim), dem nördlichen Landkreis Osnabrück und dem Kreis Cloppenburg, vor allem die Postleitzahlenbereiche 49600 bis 49849 und 26760 bis 26909.

Der Verband Privater Bauherren ist eine unabhängige, bundesweit tätige Verbraucherschutzgemeinschaft. Ihre Mitarbeiter in den Regionalbüros beraten und betreuen Mitglieder in allen technischen Fragen des Grunderwerbs, des Kaufs von Alt- und Neubauten und des Bauens allgemein. Zu den klassischen Leistungen der VPB-Baufachleute gehören u.a. baufachliche Beratungen beim Abschluss des Kaufvertrages, bei der Mängelerkennung und -beseitigung, ferner die Kontrolle des gesamten Bauverlaufs, aller Termine und der Abrechnungen.

Johannes Deeters ist selbstständiger Bauingenieur, beratender Ingenieur und Mitglied der Ingenieurkammer Niedersachsen sowie freier Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden. Zu seinen Fachgebieten zählen zum Beispiel die Baubegleitende Qualitätskontrolle (BQÜ), die Bewertung von Bauverträgen in technischer Hinsicht, die Terminüberwachung, Baukostenkontrolle sowie Fragen der Gewährleistung. Außerdem zählen die Registrierung und Bewertung von Baumängeln und Bauschäden zu Johannes Deeters’ Aufgaben, ebenso thermografische Untersuchungen zur Feststellung und Analyse von Wärmebrücken, Feuchtigkeitsproblemen und Leckagen der luftdichten Gebäudehülle (BlowerDoor-Test), des weiteren die Bewertung von bebauten und unbebauten Bauplätzen.



 
Seitenanfang von Bausachverständiger Emsland


VPB

© VPB 2019 Diese Seite drucken Bausachverständiger nach oben

Die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere die der Vervielfältigung, der Übersetzung und der Verwendung in elektronischen bzw. mechanischen Systemen behält sich der Urheber vor. Eine Nutzung der Texte bedarf unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.

Der VPB bietet bundesweit Hilfe für Bauherren an. Wenn Sie nach dem Thema Bausachverständiger für den Ort Emsland gesucht haben, dann sind Sie beim VPB richtig. Weitere Themen sind Bauvertragsberatung, Baukontrolle, Baubesichtigung und Bauabnahme.

Der VPB hilft bei Pfusch am Bau und steht für Verbraucherschutz Bauen.

  Leiter des
  Regionalbüros

 Dipl.-Ing.
 Johannes Deeters